Traumlehrwerkstatt online

abendhimmel sonnenuntergang

In einem geschützten Raum einen sinnvollen Umgang mit den Träumen finden.

Nächtliche Träume dienen der Erfahrungsverarbeitung, verdeutlichen die gegenwärtige Situation, sind auf Bewusstwerdung und Veränderung hin angelegt. Träume sind wie gute Freunde, heißt es, sie sagen einem immer die Wahrheit.

Wir üben eine offene Annäherung an die Träume – eine Annäherung, die zum Beispiel der Interpretation und dem Verstehen eines Bühnenstücks gleicht.

Die Traumlehrwerkstatt ist auf Einladung zugänglich. Ich freue mich auf Ihr Interesse! Gerne gebe ich nähere Informationen, sprechen Sie mich bitte an: Sarah Pudelek kontakt@atemkultur.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.