Freie Bewegung (Übung)

Hang im Oberharz nahe Hahnenklee

Stellen Sie sich ab und zu in eine offene Landschaft. Lassen Sie sich gehen. Bleiben Sie beweglich in den Fußgelenken, damit der Fuß alle Unebenheiten genauer erspüren kann und diese vom ganzen Körper ausbalanciert werden können. Übertreiben Sie ein wenig. Entscheiden Sie erst, wenn es nötig ist – wenn Sie zum Beispiel konkret nicht weiter kommen, an einer Gabelung oder Kreuzung stehen – welche Richtung Sie jetzt nehmen wollen. Wenn Sie das Gefühl haben, es ist jetzt Zeit nach Hause zu gehen oder zurück ins Hotel oder in ein Gasthaus, tun Sie das.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.